Einige Schnappschüsse
Ausstellungen - So schön kann es sein

 

Über Sinn und Zweck von Ausstellungen wird es immer geteilte Meinungen geben.In erster Linie ist eine Schönheitskonkurrenz. Nein, nicht für den Besitzer, nur für die Katzen natürlich. Wie auch immer...Für uns ist es eine Art Meßlatte,wo wir mit unseren Tieren und vor allem mit unserer Zuchtarbeit stehen. Es ist schon wichtig zu sehen,wo stehe ich mit meinen Katzen, was sagen die Richter ? Bin ich mit meiner Zucht dem auch dem Standard nah genug,oder bin ich vorbeigeschrammt ? Dabei sollte man eigentlich persönliche Vorlieben und den eigenen Geschmack nicht so wichtig nehmen.Kugelrunde Augen gehören ebensowenig zur Birma ,wie ein dickes Plüschfell.Und eine Delle zwischen den Augen macht noch lange kein exellentes Profil.Gerade Birmas sind sehr schwer in hoher Qualität zu züchten .Ausstellungskatzen müssen top gepflegt sein , eine super Kondition haben und sich entspannt und ruhig verhalten.Wobei ein guter Züchter seine Katzen immer in Bestform hält.

Also,wir sind jedes Jahr mehrmals auf Ausstellungen zu finden. Eigentlich weiß man ja als langjähriger Züchter schon,wie eine Birma auszusehen hat.Manchmal besser als einzelne Richter.(Ein Schelm ,wer Böses dabei denkt!) Ausstellungen fördern außerdem das zwischenmenschliche Miteinander. Man trifft gleichgesinnte Züchter, kann fachsimpeln,oder auch nicht,wirft Blicke auf andere schöne Tiere,trinkt kannenweise Kaffe oder andere Sachen...Auf jeden Fall hat man ein anstrengendes Wochenende,an dem man die ganze Zeit über die süßen Mietzen reden kann ,ohne daß es jemanden nervt.Versuchen Sie das mal bei Freunden,in der Familie oder bei Kollegen... aber eines sollte immer an erster Stelle stehen,der Spaß und die Freude im Umgang mit diesen wunderschönen Katzen.

Bitte zum vergrößern auf das jeweilige Bild klicken!

nächste Seite